Home | Kontakt | Impressum

Tipps zur Oldtimer-Versicherung & Finanzierung

Wer im Besitz eines erstklassigen Oldtimers ist, kennt mit Sicherheit das Problem der Finanzierung. So eine Instandhaltung kann den Geldbeutel um einiges verkleinern. Gerade bevor die Winterzeit anbricht, benötigt das Schmuckstück noch einmal intensive Pflege. Auch in Anbetracht der Versicherung für einen Wagen dieser eleganten Klasse, wird der finanzielle Rahmen oftmals gesprengt.

Für viele kommt sogar neben der regulären Rechtsschutzversicherung und Haftpflichtversicherung noch eine KFZ-Versicherung in Bezug auf die Winterruhe hinzu. Die Phase des Stehens in der Garage nimmt einen langen Zeitraum ein. Wenn im Vorfeld nicht die richtige Wintereinlagerung geschehen ist, entstehen für die empfindlichen Fahrzeuge große Schäden.

Die Exklusivität eines Oldtimers wird in allen Aspekten deutlich. Daher sollte man sich vor dem Kauf eines Oldtimers genügend Informationen zu einer Autoversicherung einholen und die Angebote vergleichen. Ein Versicherungsvergleich lohnt sich in jedem Falle. So lassen sich für Oldsmobile zum Beispiel besondere Zusatzversicherungen als Paket abschließen, bei denen man eine Menge Geld sparen kann.

Ein Oldtimer ist eben kein gewöhnliches Fahrzeug. Er bedarf der besonderen Fürsorge und auch einer höherwertigen Versicherung. Hätten sie zum Beispiel daran gedacht, Ihre Garage mit in die Hausratversicherung einzubinden? Es wäre in jedem Fall eine Überlegung wert. Eine Garage bietet auf der einen Seite Schutz vor Witterung, aber auf der anderen Seite keinen Schutz vor Diebstahl oder Vandalismus. Ein Überblick über sämtliche Versicherungen hilft.

Suchfunktion