Home | Kontakt | Impressum

Puch - Waffenrad - Wanderer, Fahrräder mit Charme

Das Fahrrad ist seit seiner Erfindung vor fast zweihundert Jahren immer noch so populär wie früher. Mit einer Stückzahl von weit über einer Milliarde zählt es zu den meistgebauten und preiswertesten zweirädrigen Fahrzeugen der Welt.
Große Bewunderung unter den Oldtimer Freunden finden vor allem die älteren Exemplare wie das Steyr Herrenwaffenrad. Dieses Modell mit Sammlerwert ist einfach und robust gebaut. Auch die Damenwaffenräder mit ihren geschwungenen Rahmen faszinieren mit ihrer Schlichtheit und ihrer graziösen Ausstrahlung jeden Fahrradliebhaber. Eine österreichische Waffenfabriksgesellschaft produzierte Ende des 19. Jahrhunderts in Steyr diese Modelle und nutzte dabei die Erfahrungen aus der Waffenproduktion.

Ein weiterer Schatz im Bereich der historischen Fahrräder ist das Herrenwaffenrad der Firma Wanderer. Das Unternehmen zählte zu den bedeutesten deutschen Herstellern von Fahrrädern. Wanderer erhielt u. a. ein Patent für die erste deutsche Zwei-Gang-Nabenschaltung.


 

Für Liebhaber historischer Schätze ist das Hochrad sicherlich auch ein Höhepunkt in der Entwicklung des Rades. Da zur Zeit des Hochrades das Übersetzungsprinzip noch nicht bekannt war, drehte sich das Rad pro Pedaltritt einmal. Um also eine schnellere Fahrt zu bekommen, vergrößerten die Hersteller das Vorderrad. Die Verkleinerung des Hinterrades ermöglichte dem Fahrer das Auf- und Absteigen. Das Fahren mit diesem Modell verlangte vom Fahrer ziemlich viel Geschick ab, denn der Sattel befand sich in 1,50 Meter Höhe.

Modelle, wie das legendäre Bonanzarad, lassen immer noch die Herzen der Fahrradkenner hoch schlagen. Der formschöne lange „Bonanzasattel“ mit Lehne war das Markenzeichen dieses Exemplars. Durch die Attrappe einer Federung an der Vorderradgabel, der kleinen 20“-Rädern, die 3-Gang-Nabelschaltung und den langen „Hirschgeweih-Lenker“ hatte dieses Rad einen hohen Wiedererkennungswert. Und so blieb das Bonanzarad nicht nur der Name für ein Markenfahrrad der Firma Bonanza, sondern auch für alle Fahrräder ähnlichen Typs.

Ob nun Hochrad, Waffenrad oder Bonanzarad – jedes dieser Räder hat seinen Charme, seinen eigenen Charakter und seine eigene Geschichte.

Suchfunktion