Home | Kontakt | Impressum

Mille Miglia im Mai 2013

Die Mille Miglia in Italien, die im wahrsten Sinne des Wortes wohl legendärsten "1000 Meilen der Welt" finden auch im Jahr 2013 wieder auf der traditionsreichen Strecke zwischen Brescia und Rom statt. Insgesamt sind auf dem Rundkurs vom Gardasee bis zur italienischen Hauptstadt und zurück rund 1.600 Kilometer zurückzulegen. Im Gegensatz zur historischen Mille Miglia, welche zwischen 1927 und 1957 als sportliches Event in Italien stattfand, handelt es sich bei der modernen Mille Miglia Storica seit 1977 um eine überwiegend touristisch bzw. nostalgisch motivierte Veranstaltung.

Die Mille Miglia 2013 findet vom 16. - 19. Mai 2013 statt und führt die Teilnehmer mit ihren Oldtimern von Brescia nach Rom und wieder zurück. Zugelassen sind bei der Mille Miglia Storica ausschließlich Oldtimer, die auch schon bei der historischen Mille Miglia in Italien am Start waren, d.h. dass die "jüngsten" Oldtimer aus dem Baujahr 1957 stammen. Auch in diesem Jahr haben die Organisatoren der Mille Miglia Storica bei der Zusammenstellung des Starterfeldes wieder die Qual der Wahl. Für die 375 Startplätze gehen alljährlich weit über 1.000 Bewerbungen aus aller Welt ein. Im Mai 2013 können sich Oldtimer-Fans aus Deutschland bei der Mille Miglia Storica in Italien auch wieder auf einige historische Modelle von BMW, Mercedes-Benz und Porsche freuen. Die Fahrer-Duos Rudolf Caracciola und Wilhelm Sebastian auf Mercedes-Benz SSKL (1931) sowie Fritz Huschke von Hanstein und Walter Bäumler auf BMW 328 Touring-Coupé (1940) gingen als einzige deutsche Sieger in die Geschichte der historischen Mille Miglia ein.

Die Strecke der Mille Miglia Storica 2013 führt die Oldtimer von Brescia im östlichen Bogen über reizvolle Städte wie Verona, Padova, Ferrara, Ravenna und Rimini in den Zwergstaat San Marino und von dort weiter nach Rom. Von Rom aus geht es anschließend über Florenz und Bologna nach Maranello, wo das Herz der Edel-Schmiede Ferrari schlägt. Über Reggio Emilia und Parma geht es zurück nach Brescia, wo am 19. Mai das Ziel der Mille Miglia 2013 erreicht wird. Entlang der Strecke werden auch dieses Jahr wieder mehrere Hunderttausend Oldtimer-Fans aus aller Welt erwartet.

Während es bei der historischen Mille Miglia ausschließlich um Geschwindigkeit, sprich die schnellste Zeit ging, so stehen bei der modernen Mille Miglia Storica die Fähigkeiten in den Bereichen Gleichmäßigkeit und Zuverlässigkeit im Vordergrund. Die Mille Miglia Storica in Italien dient außerdem als Vorbild für viele weitere Oldtimer-Rallyes in aller Welt, unter anderem auch in Deutschland.

Suchfunktion