Home | Kontakt | Impressum

Eifel Classics Revival

1. Eifel Classics Revival am 18. und 19. Oktober 2008 Rheydt bis Nürburgring und zurück   

Dort, wo vor 50 Jahren die bekannte RCM-Eifel-Rallye begann, startet nun die Neuauflage als Eifel Classics Revival. Nur 50 Fahrzeuge erhalten jeweils Gelegenheit, wie 1958 die Route zwischen Mönchengladbach-Rheydt und dem Nürburgring unter die Reifen zu nehmen.

Während der beiden Tagesetappen sind von den Teilnehmern verschiedene Orientierungsaufgaben und Gleichmäßigkeitsprüfungen zu absolvieren, unter anderem auf der alten Südschleife des Nürburgrings und auf den Parkplätzen des Borussiaparks in Mönchengladbach.

Damit neben den sportlichen Herausforderungen auch das Miteinander nicht zu kurz kommt, haben die Organisatoren für ein abwechslungsreiches und exklusives Unterhaltungsprogramm an den Veranstaltungsabenden gesorgt. Die Eifel Classics Revival ist eine internationale Gleichmäßigkeits- und Zuverlässigkeitsfahrt für historische Automobile.

Die Fahrt läuft über 2 Tage mit einer Streckenlänge von ca. 450km. Die Wertung hierfür basiert auf der Lösung von Aufgabenstellungen entlang der Strecke und auf Gleichmäßigkeitsprüfungen. Bewertet wird der geschickte Umgang mit dem Fahrzeug, das Auffinden der Strecke und die gleichmäßige Fahrweise. Bei dieser Veranstaltung kommt es nicht auf das Erzielen von Höchstgeschwindigkeiten oder Bestzeiten an.


 

Suchfunktion