Home | Kontakt | Impressum

Chronik der Luftfahrt

Auch wenn Leonardo da Vinci bereits im Mittelalter Skizzen über ein Flugobjekt aufzeichnete, das von Menschen gesteuert werden sollte, so hat es doch noch ein paar Jahrhunderte gedauert, bis dieser Menschheitstraum in Erfüllung ging.

Otto Lilienthal war der erste Deutsche, der bereits 1896 mit einem Gleitflug durch die Lüfte segelte, doch er bezahlte diese Pioniertat schließlich mit dem Tod. Erst den Gebrüdern Wright gelang 1903 der erste bemannte Flug. Bereits sechs Jahre später ging in Deutschland die Deutsche Luftschiffarts AG an den Start und bot in dieser eigenen Fluglinie Flüge für Otto Normalverbraucher an, wer es sich eben leisten konnte.

Bereits im 1. Weltkrieg setzten die Deutschen Flugzeuge auch für Kampfeinsätze ein. Als wohl bekanntester Kampfflieger des 1. Weltkriegs gilt der Rote Baron, Manfred Freiherr von Richthofen, der 1918 abgeschossen wurde.

Eine einmalige Neuheit war im Jahr 1924 der Zeppelin, der von Friedrichshafen nach New York flog. Die Geschichte des Zeppelin fand jedoch im Jahr 1937 ein jähes Ende. In Lakehurst in den USA verbrannte der Zeppelin „Hindenburg“. Bei diesem Unglück, dessen erschütternde Rundfunkreportage Geschichte machte, starben 35 Menschen.

Nach dem 2. Weltkrieg, wo die Luftwaffen einen erbitterten Krieg führten, kam es 1948 zur amerikanischen Luftbrücke, die Berlin mit 1,5 Millionen Tonnen Güter versorgte.

Das erste Überschallflugzeug, die Concorde, erlebte 1969 seinen Jungfernflug. Aus einem europäischen Konsortium wurde 1970 der Airbus aus der Taufe gehoben, um den amerikanischen Fluggesellschaften Paroli zu bieten. Leider kam es in der neuzeitlichen Geschichte der Luftfahrt auch zu tragischen Katastrophen, bei denen immer Menschen zum Opfer fielen. Der letzte spektakuläre Coup gelang 2006 Steve Fossett, der in seinem Spezialflugzeug „Global Flyer“ in 76 Stunden die Erde nonstop umrundete.

Die reich bebilderte "Chronik der Luftfahrt" erzählt die faszinierende Geschichte eines Menschheitstraums, dem Traum vom Fliegen.

Bei Amazon.de finden Sie weitere Informationen und können das Buch auch direkt bestellen.


 

Suchfunktion