Home | Kontakt | Impressum

Mille Miglia von Hans-Jörg Götzl

Mit "Mille Miglia" (einer gebundenen Buch-Ausgabe zum berühmten Tausend-Meilen-Rennen durch Italien) hat der bekannte Fach- und Sachbuchautor Hans-Jörg Götzl mal wieder zugeschlagen. Götzl greift das bei Rennsportfreunden beliebte Thema der Tausend Meilen durch Italien umfassend und kompetent auf.

Die Mille Miglia (=Tausend Meilen) war ein offener Straßen-Ausdauer-Rennen, das in Italien zwischen 1927 und 1957 ein prägendes Sportereignis war und auch oft das Radrennen Giro in den Schatten stellte. Götzl beschäftigt sich eingehend mit den dreizehn Rennen, die vor dem Krieg stattfanden. Aber auch die elf Rennen seit 1947 finden ebenso wie die neuere Oldtimer-Entwicklung eine angemessene Berücksichtigung.

Die kleinen Italiener jenseits der Alpen verfügen nicht nur über bestausgestattete Mädels sondern haben viele schöne Straßen, die sich gut für Rad- oder Autorennen eignen. Eines der bekanntesten und beliebtesten klassischen Oldtimerrennen, war die Mille Miglia. Etwas mehr als 1000 Meilen ging dieses Rennen von beschaulichen Brescia kreuz und quer über den italienischen Stiefel in die schon glanzbestückte Hauptstadt nach Rom und dort nach eindrucksvollem Zwischenspurt wieder zurück in den Norden. Leider wurde dieses Rennen 1957 aufgeben, doch Götzl hat mit dem Buch zum Rennen ein Denkmal den 1000 Meilen gesetzt, die viele zum Nachlesen und Nachvollziehen dieses historischen Autokampfs motivieren wird.

Götzl zeigt auch auf, das und wie dieser Straßenklassikers als Oldtimer-Wettbewerb neu aufgelegt werden konnte. Ab 1997 war es soweit; hier waren dann aber nur noch die Fahrzeuge startberechtigt, die auch bei der historischen "Mille Miglia" dabei gewesen waren.

Hans-Jörg Götzl ist bestimmender Redakteur im Team der "Motor Klassik", einem Oldtimer-Fachmagazin, das nicht nur bei den Insidern bekannt und beliebt ist. Zusammen mit seinen Freund und Kollegen Hans-Dieter Seufert (der viele Fotos zum Prachtband beisteuert) hat er maßgeblichen Einfluss auf die Sichtweise der Mille Miglia genommen.

Götzl findet den nachvollziehbaren und spannenden Bogen von der schwarzweißen Racing-Geschichte zur farbigen Oldtimerparade in modernen Zeiten.

Das Buch jetzt bei Amazon.de bestellen

Suchfunktion