25
Mrz

Großer Saisonstart 2013 in der Klassikstadt / 14. April 2013

categories Allgemeines, Pressemitteilungen    

Großer Saisonstart 2013 in der Klassikstadt Schöne Formen und starke Motoren: Am 14. April 2013 gibt es für Liebhaber klassischer Automobile viel zu sehen / Neu: Klassikstadt Sonntagstreffs in dieser Saison Die Klassikstadt startet am 14. April 2013 mit dem ersten großen Sonntagstreff die Klassikersaison 2013. Die beliebten Treffs, zu denen jeweils hunderte von Oldtimern und Liebhaberfahrzeugen aus dem Rhein-Main-Gebiet und darüber hinaus in die Klassikstadt kommen, finden dann bis November an jedem zweiten Sonntag im Monat statt. Das Neue in dieser Saison: Die Klassikstadt plant, jeden Sonntagstreff unter ein besonderes Motto zu stellen.

Zum Auftakt am 14. April ruft das Zentrum für automobile Kultur nun alle Klassikerfans dazu auf, ihre Fahrzeuge aus der Garage zu holen und zwischen 10 und 18 Uhr in dem historischen Ambiente des denkmalgeschützten Fabrikareals die diesjährige Saison einzuläuten. Wer keinen eigenen Klassiker besitzt, sich aber an glänzendem Blech, brummenden Motoren und allem, was dazu gehört, erfreut, ist ebenfalls herzlich willkommen.

Der Innenhof ist beim Saisonstart den Oldtimern und Sportwagen vorbehalten. Jedes Fahrzeug wird bei der Einfahrt vorgestellt. Es gibt Musik und für Kinder lustige Aktionen. Die in der Klassikstadt ansässigen Fachwerkstätten, Händler, Dienstleister etc. haben geöffnet, zudem lädt das Gebäude zum Entdecken und Staunen ein. Süßes und Herzhaftes gibt es bei „Exenberger – die Werkskantine” und Meyer Catering & Service.

Ein Besuch in der Klassikstadt lohnt übrigens an jedem Wochenende. Zwischen April und Oktober werden sich hier viele Markenclubs treffen, darunter das BMW 7er Forum, der Ford Mustang Club oder die Mercedes Benz IG anlässlich des Jubiläums „60 Jahre Mercedes Ponton“. Zudem ist die Klassikstadt Veranstaltungsort von verschiedenen Ausfahrten und Automobilevents, unter anderem vom MainOldtimer Rallye- und Lichtschrankentraining oder von der „Auto Zeitung Youngtimer Classics 2013“. Alle Termine finden Interessierte auf www.klassikstadt.de

Über die Klassikstadt Die Klassikstadt hält für die Freunde klassischer Fahrzeuge auf insgesamt 16.000 detailgetreu und aufwendig restaurierten Quadratmetern ein umfangreiches Angebot bereit: Mehr als zehn hoch spezialisierte Fachwerkstätten kümmern sich um Instandhaltung, Restauration und Pflege historischer Automobile. Ein hauseigener TÜV-Prüfstützpunkt und weitere Dienstleister, Händler, Klassikervermieter sowie 90 verglaste Einstellboxen für Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge runden das Angebot ab. Das Restaurant „Exenberger – Die Werkskantine“ verwöhnt seine Gäste dienstags bis sonntags mit frischen und schmackhaften Gerichten. Darüber hinaus ermöglicht die 2.500 m2 große Eventfläche außergewöhnliche Veranstaltungen in einem Ambiente von historischer Architektur und klassischer Fahrkultur. Die Klassikstadt ist von Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter www.klassikstadt.de

25
Mrz

Schmankerlfahrt 2013 in 8965 Pruggern

categories Oldtimertreffen Österreich 2014    

Schmankerlfahrt“ vom 14.09. – 15.09.2013 PruMi`s kulinarisches Oldtimertreffen zu den Ennstaler Almschmankerln. Eine Rundreise zu den schönsten Almen im oberen Ennstal. Treffpunkt: 14.09.2013, 10.00 Uhr Am Dorfplatz in 8965 Pruggern/Steiermark www.prumi-oldieclub.at 0664 73471265

25
Mrz

Alt-Opel-Jahrestreffen 2013 in 32108 Bad Salzuflen

categories Allgemeines    

Einladung zum großen Alt-Opel-Jahrestreffen 2013 der Alt-Opel-Freunde e.V.- Wir erwarten ca. 350 Fahrzeuge aller Epochen bis Baujahr 88 – Große Sonderausstellung der Baureihen, Rekord,Commodore, Senator, Kapitän,Admiral und Diplomat 23.06.2013 Bad SalzuflenSchötmar, Schützenplatz Schötmar, Eduard Wolff-Strasse 12, 32108 Bad Salzuflen www.altopelfreunde.com/wir-ueber-uns.html www.altopelfreunde.com/jahrestreffen-2013.html  Liebe Freunde traditioneller Automobile von Opel,

Ihr fühlt Euch genau wie wir, mit den Old- und Youngtimern von Opel verbunden, sympathisiert mit der Faszination „Alt-Opel“ und könnt Euch vorstellen, Eure Interessen mit Gleichgesinnten in einer angenehmen Atmosphäre innerhalb einer starken und freundschaftlichen Gemeinschaft zu teilen und davon zu profitieren ?Herzlich willkommen bei den Alt-Opel-Freunden e.V. !Aus Begeisterung und Solidarität für die Pflege, Präsentation und Erhaltung der Klassiker von Opel bieten wir Euch eine Heimat für Eure Interessen und Euren Fahrzeugen.

Die Marke mit dem Blitz hat eine hervorragende Tradition, die es zu Erhalten gilt – wir haben es uns zu unserer gemeinsamen Aufgabe gemacht, diesen Gedanken zu unterstützen. Aus langjähriger Tradition entstanden, sind die meisten von unseren Mitgliedern schon seit sehr vielen Jahren in der Alt-Opel-Szene bekannt. Um unsere Interessen und Freude für die altbewährten Modelle aus dem Hause Opel noch besser mit anderen Gleichgesinnten teilen zu können, haben wir beschlossen, uns in einem Verein zu organisieren und die Alt-Opel-Freunde e.V. zu gründen.

In ungezwungener und offener Gemeinschaft sind wir mit großer Leidenschaft aktiv, um uns bei technischen und historischen Fragen oder der Beschaffung von Fahrzeugen und Ersatzteilen gegenseitig zu unterstützen. Eine angenehme Atmosphäre aus Freude am gemeinsamen Hobby zu fachsimpeln und zu kommunizieren – das ist ein wichtiger Bestandteil unseres Vereinslebens. Aktiv im Geschehen zu sein heißt für uns, bestehende Kontakte zu pflegen und neue zu erschließen.

Gemeinsam etwas zu bewirken, bedeutet für uns unter anderem:Teilnahme an Veranstaltungen, Teilemärkten, gemeinsame Ausfahrten und Treffen.Interesse geweckt ? Dann besucht doch einfach unsere Website und nehmt Kontakt auf. Wir heißen Euch herzlich Willkommen.PS: Es gibt aktuell einige interessante Aktivitäten, unsere vorläufige Website wird laufend erweitert. Seid gespannt und schaut einfach einmal vorbei – Es lohnt sich bestimmt.Oder Ihr sprecht uns einmal direkt an: info@altopelfreunde.de / http://altopelfreunde.de/Achtung: Schon jetzt vormerken: 23.06.2013 – großes Alt-Opel-Oldtimer- und Youngtimertreffen mit mehreren hundert Fahrzeugen.Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen – Nur 2 Euro Platzgebühr pro Fahrzeug !

Die Zufahrt zum Platz ist Opel Fahrzeugen bis Modellreihe `88 vorbehalten. Selbstverständlich sind uns alle Besucher willkommen, die Interesse an den Fahrzeugen haben, oder einfach nur einen schönen Sonntagsausflug machen möchten. Kostenlose Besucherparkplätze sind ausreichend vorhanden.

25
Mrz

Oldtimertreffen 82380 Peißenberg 2013

categories Oldtimertreffen Deutschland    

2. Oldtimertreffen der Gasoline-Gang für Autos & Motorräder bis Baujahr 1975 Eintritt für Besucher & Teilnehmer Frei! am15.06.2013 – ab 11 Uhr 82380 Peißenberg, An der Moosleite – Festplatz. Zum zweiten mal veranstalten die Oldtimerfreunde der „Gasoline-Gang“ ihr Oldtimertreffen für alle Autos und Motorräder bis etwa Baujahr 1975. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr, es gibt eine große Bühne mit Live Musik, moderierte Fahrzeugpräsentation, mehrere Stände für Speisen und Getränke, Unterhaltung für Kinder uvm. Der Festplatz befindet sich sehr schön im Grünen gelegen am Rande des Naherholungsgebietes“ Alte Berghalde“.

Weitere Infos bitte der Website entnehmen: http://www.gasoline-gang.denkwerkstatt-online.de/ Bei Fragen bitte Email an: gasoline-gang@web.de

6
Mrz

Retro Classics 2013

categories Retro Classics 2014    

Retro Classics Splitter

Die richtige Pflege für historische Schätze. Echte Raritäten und historische Schönheiten erhalten sich nicht von selbst. Hierzu bedarf es der richtigen Pflege und je nach speziellem Einsatz sind bestimmte Schmiermittel notwendig. Um das eigene Auto in Schuss zu halten, präsentiert der Schmierstoffproduzent MOTUL (Halle 1, Stand 1K32) auf der Retro Classics mit MOTUL Classic Range ein breit gefächertes Produktangebot für historische Fahrzeuge. Vom Einbereichsmotorenöl bis zum Hochleistungsmotorenöl und von speziellen Getrieben und Hinterachsölen, Bremsflüssigkeiten, Kraftstoffzusätzen sowie Wartungs- und Pflegeprodukten für den Klassik-Bereich für den historischen Rennsport ist für Autobesitzer und Liebhaber alles dabei, was zur Pflegepalette historischer Automobile gehört. Weitere Informationen unter www.motul.de

Steinkunst zu Ehren des Rallye-Weltmeisters. Auf der Retro Classics findet man so manche Neuheiten. Auch dieses Jahr zeigt sich eine ungewöhnliche Verbindung zweier Bereiche: die Steinkunst und die Welt des Automobils. Die Ulmer Künstlerin Sylke Lambert wird ihr neuestes Steinkunstwerk präsentieren, das zu Ehren von Walter Röhrl, des zweifachen Rallye-Weltmeisters und vierfachen Sieger der Rallye Monte Carlo, gefertigt wurde. Das Bild zeigt das Portrait des Weltmeisters mit einem historischen Porsche 911 von Classics Power aus Haubersbronn bei Schorndorf, dem Siegerwagen der Rallye Costa Brava 2009. Wer dieses Kunstwerk näher betrachten möchte, kann dies am Donnerstag, 7.März, im Rahmen der Retro Classics am Stand der Firma Classic Power (Halle 1, Stand 1K12) tun. Weitere Kunstwerke von Sylke Lambert sind im Foyer am Eingang Ost am Stand von Porsche Kremer Racing (Stand E001) zu bewundern. Oldtimerfans können sich hier über die Möglichkeit informieren, ihren automobilen Liebling aus Stein entstehen zu lassen. Weitere Informationen unter www.lambert-steinmetzwerkstatt.de

Solitude GmbH gründet neue Marke PREMIUMMOTORRAD. Der Geschäftsführer der Solitude GmbH gründete mit dem neuen Geschäftszweig und der Marke PREMIUMMOTORRAD für die Bereiche „Classic“ und „Custom“ ein neues Kompetenzzentrum für Motorräder im Hochpreissegment. Das Segment „Classic“ bildet die Traummotorräder der siebziger und achtziger Jahre, unter anderem die Ikone MV Augusta 750 S aus dem Jahr 1973 als auch Fahrzeuge des damaligen Edeltuners Egli aus der Schweiz wie die ungedrosselte Egli CB 1100 R mit 125 PS und die besonders rare Egli 1100 R „Red Baron“ ab. Diese beiden Schätze wurden in einer solchen Konstellation wohl bisher noch nie präsentiert. Auf dem Stand wird eine unberührte Norton Commando von 1973 zu sehen sein, original mit Null Kilometer. Im Bereich „Custom“ bilden hochwertige Umbauten auf Basis der bis in die achtziger Jahre gebauten Zweiventil-Boxer von BMW den Schwerpunkt. Mit ausgewählten Exponaten wird das Thema klassischer Premium Motorräder hervorgehoben. Weitere Informationen unter: www.PREMIUMMOTORRAD.de

Oldtimer als wertvolle Geldanlage. Sein Geld einmal auf eine andere Art und Weise investieren: in Oldtimer. Im Gegensatz zu vielen anderen Geldanlagen gewinnen viele Oldtimer an Wert und werden täglich teurer. Das weiß auch Heilbronner Oldtimer-Experte Horst Koch. Er handelt mit Auto-Klassikern im Luxus-Segment. Viele solcher wertvollen Oldtimer und Luxus-Automobilen steigern ihren Wert und werden so zur rentablen Kapitalanlage. Auch auf der Retro Classics präsentiert er auf rund 250 Quadratmetern zahlreiche dieser Traum-Automobile. Mit dabei sind u. a. ein Jaguar XJ 13, ein Alvis Silver Eagle Grand Prix, eine AC Cobra 289, ein Maserati 3500 GT Touring Superleggere, ein Riley 2,5 Monza Sport Special sowie ein Porsche 911 G Speedster und viele weitere Schätze, die es lohnen bestaunt zu werden. Zusätzlich gibt es noch ein weiteres Highlight der Koch Klassik Automobil GmbH- dieses wird allerdings erst auf der Messe gelüftet werden. Wer diese Überraschung also nicht verpassen möchte, sollte somit unbedingt in Halle 4, Stand 4B32 vorbeischauen. Weitere Informationen unter: www.koch-klassik.de

The Last Samurai besticht mit einzigartiger Optik von Knud Tiroch. Ein besonderer Exote wartet auf seine Bewunderer: ein Nissan Silvia 180 XS aus dem Baujahr 1994. Der 930 Kilogramm schwere und mit 460 PS ausgestattete Neoklassiker ist mit der einzigartigen Handwerkskunst des Airbrush-Könners Knud Tiroch. Dieser ist unter anderem durch das Design der Red Bull Fahrzeuge bekannt und gilt als „Papst der Airbrusher“. Durch die einzigartige Verzierung wird das Fahrzeug neben seinem japanischen MAK Tuning zu einem außergewöhnlichen Exponat. Der seltene Wagen wird eigens aus dem Hotrod Hangar, dem Ursprung zahlreicher US- und Musclecars, aus Wien nach Stuttgart transportiert, bevor es bei weltweiten Drifting-Challenges mit Domini Tiroch am Steuer des Last Samurai ins Rennen geht.

Omnibusausstellung weckt Nostalgie. Eine optisch besonders anregende Ausstellung ist die Präsentation von 31 Omnibussen in Halle 8, die von Konrad Auwärter zusammengestellt wird. Unter den vielen individuellen Automobilen stechen unter anderem zwei Highlights hervor: der Setra S6 und der O3500 von Magirus. Der im Jahr 1950 gebaute Magirus ist ein wertvolles Unikat. Hergestellt wurde das Fahrzeug von der Firma Klöckner-H. Deutz Ulm. Ein weiterer Höhepunkt, von dem es gleich sechs Ausstellungsstücke gibt, ist der Setra S6 der Firma Kässbohrer aus dem Baujahr 1957. Der Setra S6 war in seiner technischen Konzeption eine Ausnahmeerscheinung. Die Einzelradaufhängung aller Räder mit Schwingachsen vorne und hinten verlieh der Konstruktion dem Setra S6 als erstem Omnibus die wesentlichen Merkmale eines modernen Automobils. Etwas Vergleichbares hatte der Markt damals nicht zu bieten. Heute sind in Europa davon noch rund 20 Fahrzeuge zugelassen. Weitere Informationen unter: www.konrad-auwaerter.de

MG Car Club Deutschland e.V. zeigt Rennsporttraum. Zurück in die dreißiger Jahre: das schafft der MG Car Club, der älteste MG-Markenclub in Deutschland, mit der Ausstellung von zwei sportlichen Fahrzeugen auf der Retro Classics 2013. Die beiden Sonderstücke, der MG K3 und der MG M-Type „Midget“ sind zwei ruhmreiche Modelle aus den frühen Dreißigern. Aufgrund der großen Nachfrage des M-Type „Midget“ musste MG Anfang 1929 sogar eine zusätzliche Produktionsstätte in Abingdon anmieten. Der schnittige 4-Zylinder Sport-Zweisitzer, Baujahr 1930, wird mit einer in die Lichtmaschine integrierten Königswelle angetrieben und verzeichnete von 1928 bis 1932 einen großen Verkaufserfolg. Nicht weniger begeisternd präsentiert sich ein weiteres Unikat, der MG K3 aus dem Jahr 1933, der sich seit 1962 in dritter Generation in Familienbesitz befindet. Mit diesem Fahrzeug führte MG zu damaligen Zeiten eine neue Typenreihe ein und begründete den Ruhm dieser Modelle und der Marke MG. Dieses Fahrzeug zählte als Traum aller Rennsportfahrer aus den dreißiger Jahren und hat bis heute nichts an seiner Faszination verloren. Weitere Informationen unter: http://www.mgcc.de/

Cleveres GPS-Alarmsystem für Oldtimer. Nach dem mehrfachen Testsieger GPS-Alarm 2 Professional stellt die ebi-tec GmbH aus Winnenden im Rahmen der Retro Classics das neueste Modell, die GPS-Alarm 3.5 Serie vor. Mit diesem Gerät lassen sich (gestohlene) Oldtimer jederzeit mühelos per SMS orten. Das neue Gerät besteht gibt es erstmals in einer Eco-Ausführung, so dass eine Installation in einem Verbandskasten oder eine unauffällige Positionierung auf der Heckablage des Fahrzeugs möglich ist. Diese Variante bietet so, im Falle eines Diebstahls, eine gute Möglichkeit das Fahrzeug jederzeit zu orten. Wird das Fahrzeug unerlaubt bewegt, kann der Fahrzeughalter jederzeit über die neue Position des Automobils informiert werden, ohne dass es der Dieb bemerkt. Wer sich für ein solches GPS-System interessiert, sollte in Halle 3, Stand A52 vorbeischauen. Ein besonderes Schmankerl am Stand wird darüber hinaus eine 190E 2.5-16 EVO 2 sein: ein auf 500 Fahrzeuge limitierter DTM Rennwagen mit Straßenzulassung. Weitere Informationen unter: www.ebi-tec.de

4
Mrz

14. Altheimer Teilemarkt 2013

categories Allgemeines    

14. altheimer teilemarkt (österreich) am 3.8.2013 rennbahngelände standgebühr 15,-€ eintritt frei. beginn 7 uhr, infos 00436641748155

4
Mrz

Militärfahrzeug & Oldtimer Treffen in Oberpiebing – Straubing

categories Militärfahrzeugtreffen, Oldtimertreffen Deutschland    

Militärfahrzeug & Oldtimer Treffen am 30.08. – 01.09.2013 Reitanlage Weinfurtner Oberpiebing – Straubing Teilnehmer 15,-€ inkl. 5,- Euro Verzehrbon

Kinder bis 9 Jahre Frei, Fahrzeuge Frei, Tages Besucher Frei. Händler 30,-€ inkl 5,- Euro Verzehrbon Händler bitte voranmelden Mit freundlichen Grüßen

Stefanie Stadler Ferromil Company e.K. Groß- & Einzelhandel Im- & ExportGießhübl 2 94496 Ortenburg Tel: +49-8542-917854 Fax: +49-8542-917855

Mobil: +49-175-1665166 mail: info@ferromil.de www.ferromil.de

3
Mrz

Oldtimer- und Veteranentreffen + 16. Nutzfahrzeugtreffen mit Teilemarkt in 54576 Hillesheim-Eifel

categories Nutzfahrzeugtreffen, Oldtimertreffen Deutschland    

22. Internationales Oldtimer- und Veteranentreffen +  16. Nutzfahrzeugtreffen mit Teilemarkt am Freitag 06.09. – Sonntag 08.09.2013

Veranstaltungsort : 54576 Hillesheim-Eifel, Auf dem Viehmarkt Info u. Anmeldung : Willi Brülls, Tel. 0 22 51 – 46 25, Fax 0 22 51 – 51 585 www.oldtimer-hillesheim.de Zu sehen sind : PKW, Motorräder, Traktoren, LKW, Nutzfahrzeuge, Arbeitsmaschinen uvm. – Ausfahrt durch die schöne Eifel (Anmeldung erforderlich) Corso durch unser mittelalterliches Städtchen Nutzfahrzeuge in Lavagrube in Aktion Party- u. Tanz mit Tombola im Oldischuppen.Fahrzeuganmeldung, Anmeldung zur Ausfahrt, Standmeldung für Teilemarkt : siehe Website „www.oldtimer-hillesheim.de“ unter „Ausschreibung“.Oldtimer- und Veteranen IG Hillesheim Norbert Mauel (Pressewart) Fragen zum Eintrag richten Sie bitte an pressewart@oldtimer-hillesheim.de oder Tel. 0163-7462773

3
Mrz

2. Int. FEUERWEHR – OLDTIMERTREFFEN der FF Latsch 2013

categories Feuerwehr Oldtimertreffen    

AUF NACH SÜDTIROL EINLADUNG zum 2. Int. FEUERWEHR – OLDTIMERTREFFEN der FF Latsch Freiwillige Feuerwehr Latsch – Feuerwehrfest am 20–21 Juli 2013 WAS: Nach dem großen Erfolg und den vielen begeisterten Teilnehmern vom Jahr 2012 haben wir uns entschlossen das Internationale Feuerwehr Oldtimertreffen 2013 zu wiederholen. Das Treffen wird wieder beim traditionellen zweitägigen Feuerwehrfest der Freiwilligen Feuerwehr Latsch veranstaltet. Für Speis und Trank bei toller Musik und super Stimmung ist wie immer Bestens gesorgt! Am Samstag und Sonntag, den 20 – 21 Juli 2013 Eintreffen der Fahrzeuge am Samstag ab 14:00Uhr am Festgelände mit Begrüßung, großer Festbeginn ab 18:00Uhr.

Am Sonntag um 10:00Uhr gemeinsamer Festzug – Autokorso vom Dorfzentrum zum Festplatz, begleitet vom Musik und altertümlichen Feuerwehr – Pferdegespann mit anschließender St. Christophorus – Feldmesse und Fahrzeugsegnung. Um 14:00Uhr folgt die Oldtimer-Rundfahrt durch einen Teil des schönen Vinschgaus begleitet von einem Filmteam. WO: auf dem Festplatz von Latsch, 39021 Latsch – Südtirol – ItalienAuf unsere Oldtimerfreunde warten wieder tolle Teilnehmergeschenke und super Preise, prämiert werden zusätzlich wieder folgende Kategorien: Die weiteste Anreise, das ältestes Fahrzeug und die Gruppe mit den meisten Kameraden!Alle weiteren Infos für 2013 und das Video der Rundfahrt mit Eindrücke vom Jahr 2012 auf unserer Homepage:www.ff-latsch.com mit Anmeldeformular, Kontakt: info@ff-latsch.com Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2013, Teilnehmer begrenzt ! Auf euer Kommen und eine pannenfreie Anreise freut sich die Freiwillige Feuerwehr Latsch

3
Mrz

50 Jahre Porsche 911auf der Retro Classics 2013

categories Retro Classics 2014    

Runder Geburtstag: 50 Jahre Porsche 911 Das Porsche-Museum feiert das Jubiläum mit einzigartigen Ausstellungsfahrzeugen auf der Retro Classics in Stuttgart

Mit vier einzigartigen Exponaten würdigt das Porsche-Museum das Jubiläum „50 Jahre Porsche 911“ auf der diesjährigen Retro Classics (7. bis 10. März): Besucher und Fans der Stuttgarter Automobilmesse können sich auf ein 911 Turbo Vorserienmodell von 1974 freuen, das die Porsche AG Louise Piëch zu ihrem 70. Geburtstag geschenkt hat. Darüber hinaus werden neben einer 911 4×4 Cabriolet-Studie aus dem Jahr 1981 und der Straßenversion des 911 GT1 (1998) auch der 911-Prototyp 754 „T7“ präsentiert. Dieser Karosserieentwurf von Ferdinand Alexander Porsche aus dem Jahr 1959 gilt als ein Meilenstein auf dem Weg zum 911-Design. Ebenso wird erstmals ein Vorserien-Motor des Ur-Typs 901 zu sehen sein.

Zudem stehen die Spezialisten von Porsche Classic für Fragen zur Originalteileversorgung zur Verfügung. An einer 911 Carrera RS-Karosserie wird das Leistungsspektrum der Classic Werkstatt demonstriert.

Ein eigens eingerichteter Museumsshop wird ausgewählte Produkte zum Verkauf anbieten. Die inzwischen unter Porsche-Fans beliebten Bände aus dem Eigenverlag „Edition Porsche-Museum“ können auf der Retro Classics ebenso erworben werden wie verschiedene Kleinartikel: Schlüsselanhänger, Grafiken und Lesezeichen mit historischen Motiven. Technik-Interessierte können aus den zahlreichen Bedienungsanleitungen auswählen und für Modellfahrzeug-Liebhaber hält der Shop ausgewählte Fahrzeugminiaturen bereit. Der Messestand des Porsche-Museums befindet sich in der Halle 1, Stand 72/73.

3
Mrz

3. Bernd Rosemeyer-ADAC-Oldtimer-Classic-Rallye 2013

categories Oldtimer Classics, Oldtimerrallye Deutschland    

23. Juni 2013 3. Bernd Rosemeyer-ADAC-Oldtimer-Classic-Rallye Start: Lingen, Marktplatz Fahrzeuge ab Jahrgang 1930 bis 1990 Für „sportliche“ Fahrer eine echte Herausforderung!

Weiterhin an diesem Tag, = 23. Juni 2013 Große Bernd Rosemeyer-Euregio-6-Städte-Tour Start: Lingen, Marktplatz (Nach Abfahrt der Rallye-Teilnehmer) Die Tour führt über Nordhorn, Bad Bentheim, Ootmarsum (NL), Emlichheim, Heimathaus Twist, Meppen, Haselünne, wieder nach Lingen. Eine Ausfahrt für Oldtimer in einem Rundkurs, der auch über die niederländische Grenze führt. Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.Mit freundlichen Grüßen Barbara Nußbaum LIESEN…alles für den Bau GmbH Willy-Brandt-Ring-18 49808 Lingen Tel.: 0591-96301-25 Fax: 0591-65810 E-Mail: barbara.nussbaum@liesen.com Internet: www.liesen.com

3
Mrz

Oldtimer Sternfahrt in 54472 Veldenz 2013

categories Spezielles    

XXXV. Internationale Sternfahrt für Oldtimer am 26. – 28. Juli 2013 Jährlich, jeweils am letzten Juliwochenende, reisen aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland Besitzer und Liebhaber aufwendig restaurierter Veteranenfahrzeuge ins „schönste Seitental der Mittelmosel” zur traditionellen „Int. Sternfahrt für Oldtimer mit einer romantisches Moselrundfahrt”, in die Grafschaft Veldenz. Gleichzeitig feiert unser Ort sein traditionelles Weinfest in der Ortsmitte. Veranstalter ist die Gemeinde Veldenz.Info:Verkehrsamt Veldenz Hauptstraße 25 54472 Veldenz Tel. 06534 1203 Fax 06534 8238 verkehrsamt-veldenz@t-online.de www.veldenz.de/index.php?page=Oldtimersternfahrt

3
Mrz

2.Oberland-Classic 2013

categories Allgemeines    

Der AMC Miesbach veranstaltet am 08.Sept.2013 die 2.Oberland-Classic 2013 Es handelt sich hierbei um eine sportlich kultouristische Oldtimerfahrt, über ca.200 km, mit Gleichmäßigkeitsprüfungen und Aufgaben nach dem Motto „Stressfrei, aber mit hohem Spaßfaktor!“, ZKs und DKs die durch das Roadbook vorgegeben sind. Neben vielen Pokalen bei den Klassenwertungen, erhalten alle Teilnehmer Erinnerungsplaketten. Die Strecke führt durch die reizvolle Landschaft des Oberlandes,rund um Miesbach,und den Chiemgau. Information unter www.amc-miesbach.de oder bei Gerhard Heger, Tel.08028-1848,täglich ab 13 Uhr.

 

3
Mrz

Mercedes-Auftritt im Zeichen der S-Klasse Retro Classics 2013 in Stuttgart

categories Retro Classics 2014    

Mercedes-Auftritt im Zeichen der S-Klasse

Gemeinsame Präsentation von Mercedes-Benz Classic und den offiziell anerkannten Markenklubs in Deutschland auf der Retro Classics 2013 Mercedes-Benz Classic und die offiziell anerkannten Markenklubs in Deutschland stellen die Historie der S-Klasse in den Mittelpunkt ihres gemeinsamen Auftritts bei der Retro Classics (7. März bis 10. März) in Stuttgart. Der Classic-Bereich des ältesten Automobilherstellers der Welt und die Markenklubs im Zeichen des Sterns zeigen in Halle 7 eine starke Präsenz auf 2400 Quadratmeter Fläche. „In diesem Jahr tritt Mercedes-Benz Classic zusammen mit den offiziell anerkannten Markenklubs in Halle 7 auf. Diese gemeinsame Präsenz ist uns inhaltlich wie räumlich ein wichtiges Anliegen, denn sie unterstreicht die starke Verbundenheit von Mercedes-Benz Classic mit den hoch engagierten Mitgliedern der Markenklubs“,  sagt Michael Bock, Leiter von Mercedes-Benz Classic.

Exponate zur S-Klasse aus unterschiedlichen Epochen Die Tradition der S-Klasse wird auf der der international renommierten Fachmesse für Oldtimer und Kraftfahrzeugkultur durch Exponate aus allen Epochen der Oberklasse- und Luxusklasse-Fahrzeuge von Mercedes-Benz und den Vorgängermarken lebendig. Die Exponat-Auswahl unterstreicht, wie tief die S-Klasse in der Marken-Geschichte verwurzelt ist – weit über die neuere Baureihen-Geschichte seit den 1950er-Jahren hinaus. Aus dem Museum bringt Mercedes-Benz Classic ein spektakuläres Exponat zur Messe: Jenen Mercedes-Simplex 60 PS von 1904 mit, der dem Kaufmann Emil Jellinek, dem Vater von Namenspatronin Mercedes Jellinek, als Reisewagen diente. Aus der unternehmenseigenen Sammlung sind ein Typ Nürburg 460 (W 08) von 1929 und ein Typ 770 „Großer Mercedes“ (W 07) von 1931 zu sehen. Die Markenklubs bereichern die Fahrzeugausstellung von Mercedes-Benz Classic, beispielsweise mit Automobilen aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg wie dem Typ Mannheim (W 10) oder dem Typ 500 K (W 29). Aber auch Exponate aus der jüngeren Fahrzeug-Geschichte werden vertreten sein.

Vor 50 Jahren: Premiere der „Pagode“ in Genf Die Präsentation des Mercedes-Benz 230 SL sorgte auf dem Automobil-Salon Genf im März 1963 für Aufsehen: Neun Jahre nach der Vorstellung der Sportwagen 300 SL (W 198) und 190 SL (W 121) im Jahr 1954 zeigte Mercedes-Benz der Fachwelt den gemeinsamen Nachfolger dieser beiden erfolgreichen frühen SL-Typen. Der intern als W 113 geführte zweisitzige Roadster zeichnete sich durch herausragenden Komfort, exzellente Fahrleistungen und vorbildliche Fahrsicherheit aus. Unter der Leitung des Designers Friedrich Geiger war ein modern gezeichnetes Fahrzeug entstanden, das gleichzeitig Maßstäbe hinsichtlich der Fahrzeugsicherheit setzte. Denn der 230 SL war der weltweit erste Sportwagen mit einer Sicherheitskarosserie, die aus steifer Fahrgastzelle und Knautschzonen an Front und Heck bestand. Damit setzten die Konstrukteure des W 113 die Erkenntnisse von Béla Barényi zur passiven Sicherheit von Automobilkarosserien um. Die charakteristische Form des abnehmbaren Coupédachs mit seiner nach innen zeigenden Wölbung verbesserte die passive Sicherheit zusätzlich: Die konkave Form sorgte für eine höhere Stabilität bei gleichzeitig geringem Gewicht. Weil das von Paul Bracq entworfene Coupédach an die geschwungenen Dächer von fernöstlichen Tempelbauten erinnerte, erhielt die Baureihe W 113 schnell den Beinamen „Pagode“.

Der erste selbsttragende Kompaktbus der Welt 50 Jahre nach Produktionsende rückt Setra Omnibusse auf der diesjährigen Retro Classics einen Bustyp ins Rampenlicht, der maßgeblich an der Erfolgsgeschichte der Ulmer Traditionsmarke beteiligt war: den Setra S 6. Insgesamt fünf Ausstellungsfahrzeuge dieses ersten selbsttragenden Kompaktbusses der Welt sind in Halle 8 auf dem Stuttgarter Messegelände zu sehen. Neben Fahrzeugen der Firmen Rast-Reisen, Schranner, Kronberger und Fischer präsentiert die Marke der Daimler AG auch einen S 6 aus der Setra Oldtimer-Sammlung in Neu-Ulm.

Vor 50 Jahren Produktionsende des Setra S 6 Der insgesamt dritte Setra-Reisebus feierte im Jahr 1955 auf dem Genfer Automobilsalon Premiere. Das 6,7 Meter lange und 2,25 Meter breite Fahrzeug galt als Basis für alle nachfolgenden kompakten Omnibusse der Marke. Von dem Fahrzeugtyp, den man noch heute auf vielen Oldtimer-Treffen bewundern kann, wurden bis 1963 insgesamt 1172 Einheiten produziert. Zu seinen technisch herausragenden Eigenschaften zählten unter anderem vier bis zum heutigen Tag einzigartige Einzelradaufhängungen an Doppellenkern, Gummifederungen mit Teleskop-Stoßdämpfern sowie eine Lenkradschaltung. Ein tiefliegender Schwerpunkt und das ideale Verhältnis von Radstand, Überhang und Spurweite garantierten den Betreibern eine jederzeit stabile Straßenlage. Angetrieben wurde der S 6 von einem Vier-Zylinder-Dieselmotor 517 D 4K von Henschel, der von anfänglichen 85 PS durch einen Riemenlader später auf 100 PS gesteigert wurde.

Öffnungszeiten der Retro Classics 2013: Die Retro Classics 2013 ist geöffnet am Donnerstag, 7. März, von 15 Uhr bis 19 Uhr, am Freitag, 8. März, von 10 Uhr bis 19 Uhr, am Samstag und Sonntag, 9./10. März, täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr. Beim Preview-Day am Donnerstag öffnen sich die Hallen speziell für Journalisten und Besucher, die die kostbaren Ausstellungsstücke in Ruhe bewundern möchten. Am selben Tag wird in der Halle 1 von 19 Uhr bis 22 Uhr die RETRO NIGHT®, gefeiert.

3
Mrz

28ste Hoogstraatse Oldtimerbeurs & Fifties lifestyle op 20 en 21 April 2013

categories Allgemeines    

 

28. Hoogstraatse Oldtimerbeurs & Fifties Lifestyle am 20. und 21. April 2013

Am 20. und 21. April 2013 stehen Oldtimer, Motoren und Motorräder brüderlich nebeneinander unter einem Dach in warmen Megahallen von etwa 10.000 m², direkt neben der E19 Autobahn Antwerpen-Breda, Ausfahrt Transportzone Meer, Europastraat 30 in Hoogstraten-Meer. Aus den Niederlanden kommend Abfahrt 14, direkt am niederländischen und belgischen Grenzübergang Haseldonk.

Auf der 28. „Hoogstraatse Oldtimerbeurs & Classic Motor Mania“, die schon seit 1986 erfolgreich ist und seit 2009 von Bevanux organisiert wird, zeigen belgische und internationale Aussteller verschiedenste Oldtimer, USA Cars und Pre-War Oldtimer und klassische Motorräder. Auch werden alte Motoren sowie diverse Miniaturmodelle, Bennies Fifties mit Jukeboxen und Retro Produkten, Elvis Matters mit Live Auftritt von Bouke Scholten, fifties lifestyle mit Italian Corner, die KMYCA Modellbau Club, Oldtimerclubs, Ersatzteile und Sammlerobjekte wie Miniaturen, Bücher und Broschüren, etc. ausgestellt. Es gibt zwei Cafeteria mit herrlichen Speisen, Catering, Kinderanimationen, etc., gratis parken und ein VIP Parkplatz für Oldtimerbesitzer. Die Megahallen sind natürlich bequem zugänglich für Rollstühle. Eintrittspreis: € 10.00 ( Kinder bis 13 Jahre gratis)NEU in 2013!- Aussteller nehmen teil am Wettbewerb „Der schönste Ausstellerstand der Messe“ und können den “Classic Car and Lifestyle-Troffee” gewinnen.- Kinderanimation mit Wettbewerb und Preisen.- Empfang am Samstag 17 Uhr für die Aussteller und geladene Gäste (VIP-Zelt von De Groot Party Service)- Fifties Lifestyle: Bouke Scholtens Live Auftritt am Samstag, den 20. April 2013 um 17 Uhr, ist ein Wiedererleben von „Aloha from Hawaii“, die Show, womit Elvis Presley die 60er Jahren beendete. Zum 60-jährigen Jubiläum wurde Bouke Scholten auserwählt „Aloha“ in den Staaten zu singen. Die Nachkriegszeit – 50er und 60er Jahren – zeichnet sich besonders durch die Musik, vor allem durch die Musik von Elvis Presley und auch durch die amerikanischen Autos aus. Die Messe steht im Zeichen dieser Jahren.- “lady’s corner”: Hier findet ein Italia Event statt, in Zusammenarbeit mit Spiderama mit den Cabriolets und mit verschiedenen italienischen Retro Artikel.

INFO: Wir zeigen 2 Tage lang die Werbung unserer Sponsoren auf unseren digitalen Bildschirmen. Sind Sie interessiert, Ihre Firma oder sich als Aussteller zu präsentieren? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren:Tel. : 0032-475-494244Fax: 0032-14-724-537 Email: bevanux@yahoo.co.uk Weitere Infos zu dieser Messe auf unserer Homepage: www.hoogstraatse-oldtimerbeurs.com

28ste Hoogstraatse Oldtimerbeurs & Fifties lifestyle op 20 en 21 april 2013

10000 m² kijkplezier voor de oldtimerliefhebber. Genieten dus in Hoogstraten-Meer, Europastraat 30, direkt naast de snelweg A19 Antwerpen – Breda, afrit Transportzone Meer.Deze beurs wordt opgeluisterd door een 200 tal oldtimers waaronder amerikaanse auto’s jaren ’50 en ’60, de topjaren van de cabrio’s en USA cars. Daarnaast zijn er ook nog andere klassiekers, vooroorlogse voertuigen, motoren, bromfietsen, Bennies Fifties met jukeboxen en ‘50 en ’60 lifestyle entourage, Elvis Matters met Bouke Scholten: Bouke Scholten zet het retro gebeuren in een speciaal daglicht. De spots zijn gericht op de jaren 50 & 60; geen imitator, wel iemand met zangtalent uit het Elvis repertoire.

Verder de KMYCA modelbouw club, 5 oldtimer clubs, lifestyle corner met retro-mode artikelen, onderdelen, miniaturen, boeken, gereedschappen, etc., 2 cafetaria’s met heerlijke hapjes en drank, een Italiacorner, kinderanimatie. Er is gratis parking en een vip-parking voor oldtimereigenaars, geen probleem voor rolstoelgebruikers. Inkom: 10 €. Kinderen tot 13 jaar gratis.NIEUW! De standhouders nemen deel met hun stand aan de wedstrijd „De mooiste stand op de beurs“ en kunnen de “Classic car and lifestyle-troffee” winnen. Kinderanimatie met wedstrijd en prijzen. Receptie op zaterdag 17.00 H voor de standhouders en genodigden (VIP tent door De Groot Party Service) Fifties Lifestyle: Bouke Scholten’s optreden zaterdag, 20 april 2013 om 17:00, is een herbeleving van „Aloha from Hawaii“, de show waarmee Elvis Presley de jaren 60 afsloot. Dit is de enige zanger, die werd uitverkozen om het 60 jaar jubileum van Aloha te zingen in de States. De na-oorlogse periode 50s en 60s is vooral gekenmerkt door de muziek, waarbij “the king” Elvis centraal stond en ook door de Americaanse auto’s. De beurs wordt teruggebracht in deze tijdsgeest. “lady’s corner”: hier vindt een Italia gebeuren plaats met de medewerking van Spiderama met cabrio’s en verschillende Italiaanse artikelen van wijnen tot handtassen en juwelen.

INFO Wij presenteren 2 dagen lang reklame op onze digitale schermen voor onze sponsers. Hebt U interesse om U te profileren of hebt U interesse als standhouder? Neem gerust contact met ons op:Tel. : 0032-475-49424 Fax: 0032-14-724-537 Email: bevanux@yahoo.co.uk Alle verdere informatie omtrent de beurs op: www.hoogstraatse-oldtimerbeurs.com

3
Mrz

Oldtimer Fahrzeug-Teile-Markt in 4121 Altenfelden

categories Allgemeines    

Oldtimer Fahrzeug-Teile-Markt der Puch & Oldtimerclub Rohrbach in 4121 Altenfelden, Fraunschlag 1. Österreich Beim KFZENTRUM Winkler direkt an der B127 zwischen Altenfelden und Arnreit. Am Samstag 13. April 2013 von 7-13 Uhr. Tel. Auskunft unter: 07232 33 42 Hr. Engleder 07233 60 75 Hr. Stallinger

3
Mrz

6.Int.Oelspur Classic Rallye 2013

categories Oldtimer-Rallye 2014    

6.Intern.Oelspur Classic Rallye 2013 in  Österreich Datum:15.- 17..8.2013 Ort: EIBISWALD Veranstalter: OSdÖ Oldtimer Stammtisch der Ölspur Kontakt: Kurt Kert Tel. 0043 3466 42488 und 0043 664 9125707 Mail office@austroboote.at Web: www.oelspur-classic.com

3
Mrz

Auktion der Swiss Auctioneers verschoben

categories Retro Classics 2014    

Auktion der Swiss Auctioneers verschoben Oldtimer Galerie Toffen präsentiert auf der Retro Classics komplettes Fahrzeugangebot / Versteigerung Anfang Juni in Zürich. Die Swiss Auctioneers Oldtimer Galerie Toffen bringt zur Retro Classics (7.-10. März 2013) ihr Fahrzeugangebot nach Stuttgart. Darunter gibt es zahlreiche automobile Schätze, die den Besitzer wechseln können. Versteigert werden die Fahrzeuge während der Classic Car Auction im Rahmen von DolderClassics in Zürich.

Sportliche Oldtimer stehen hoch im Kurs – auch das Fahrzeugangebot der Swiss Auctioneers Oldtimer Galerie Toffen zeigt das. Ein 40 Jahre alter Porsche 911 Carrera RS 2.7 Baujahr 1973 mit einer ansehnlichen Rennhistorie und 38 vorzeigbaren Podiumsplätzen gehört ebenso zum Portfolio des Schweizer Unternehmens wie ein Bugatti Type 49 mit einer Sonderkarosserie aus dem Hause Beutler. Es ist eines von 470 Modellen, das gebaut wurde und ausgestattet mit dem originalen 3,2-Liter-Achtzylinder-Reihenmotor. Das Fahrzeug gehörte ursprünglich einem Schweizer Adeligen, der sich die einstige Karosserie bei Beutler & Cie maßschneidern ließ. Weiteres Highlight der Präsentation: Ein Hispano Suiza H6 B. Derzeit hoch im Kurs sind Fahrzeuge wie beispielsweise der Ferrari 250 GT SWB California Spider, der ebenfalls zu sehen sein wird.

Die ursprünglich in Stuttgart geplante Auktion der Fahrzeuge aus dem Swiss Auctioneers Pool wird aus zolltechnischen und behördlichen Gründen nicht stattfinden können. Die Fahrzeuge sind mit einem Verkaufspreis ausgezeichnet und werden zum Verkauf stehen. Die Versteigerung wird auf den 8. Juni verschoben und findet in der Schweiz beim Oldtimer-Treffen DolderClassics statt. Tel. 0041 31 8196161 rs@oldtimergalerie.ch

3
Mrz

Einladung zu Käfer-, Trabi-, Trecker- u. Oldtimertreffen 2013

categories Allgemeines, Käfertreffen, Ostfahrzeugtreffen, Trabanttreffen-2014, Traktor-treffen 2014    

Sonntag: 14.04.2013 : Old- & Youngtimertreffen

53773 Hennef/Sieg, Zentrum, Frankfurter Str.

Parallel zum großen „ Frühjahrs-Stadt-Flohmarkt“

10 – 15 Uhr; Urkunden, Pokale und kleine Ausfahrt

Teilnahmegebühr pro Fahrzeug: 6,– Euro!

Samstag: 27.04.2013 : Old- & Youngtimertreffen

35708 Haiger, Marktplatz (Parkplatz Mühlenstr./Ecke Isabellenstr.)

Lockeres Treffen parallel zum großen „Innenstadt-Flohmarkt“

10 – 15 Uhr; Erinnerungsurkunden

Die Teilnahme für alle Fahrzeuge ist kostenlos!

Mittwoch (Feiertag): 01.05.2013 : Oldtimer- & Treckertreffen

53604 Bad Honnef, Berck-sur-Mer-Straße 1,

Parallel zum großen „Trödelmarkt“ auf dem HIT-Parkplatz

10 – 15 Uhr; Urkunden, Pokale und kleine Ausfahrt

Teilnahmegebühr pro Fahrzeug: 5,– Euro!

Samstag: 24.08.2013 : Old- & Youngtimertreffen

35708 Haiger, Marktplatz (Parkplatz Mühlenstr./Ecke Isabellenstr.)

Lockeres Treffen parallel zum großen „ Innenstadt-Flohmarkt“

10 – 15 Uhr; Erinnerungsurkunden

Die Teilnahme für alle Fahrzeuge ist kostenlos!

Sonntag: 15.09.2013 : Old- & Youngtimertreffen

50226 Frechen, Zentrum, Johann-Schmitz-Platz

Lockeres Treffen parallel zum großen „Stadt-Flohmarkt“

10 – 15 Uhr; Erinnerungsurkunden

Die Teilnahme für alle Fahrzeuge ist kostenlos!

Donnerstag (Feiertag): 3.10.2013 : VW-Käfer & Trabitreffen

51588 Nümbrecht, Zentrum (historischer Ortskern)

Parallel zum großen „Prüllenmarkt“

10 – 15 Uhr; Urkunden, Pokale und kleine Ausfahrt,

Teilnahmegebühr pro Fahrzeug: 6,– Euro!

Sonntag: 13.10.2013 : Old- & Youngtimertreffen

53773 Hennef/Sieg, Zentrum, Frankfurter Str.

Parallel zum großen „ Herbst-Stadt-Flohmarkt“

10 – 15 Uhr; Urkunden, Pokale und kleine Ausfahrt,

Teilnahmegebühr pro Fahrzeug: 6,– Euro!

Thema Ausfahrt: Sie findet statt, wenn mindestens 12 Teilnehmer mitmachen! ABFAHRT für alle Treffen: Punkt 12.30 Uhr, Rückkehr ca. 13.30 Uhr. Soweit machbar, führen wir als besonderes Highlight h eine „Durchfahrt durch den Trödelmarkt“ durch. Achtung: Bitte langsam fahren und auf Personen, besonders Kinder achten!

Eine große Bitte: Teilen Sie uns am besten per Fax oder Email (grote@grote-hiller.de) Ihre Teilnahme mit folgendem Inhalt mit:
Ich nehme (voraussichtlich) beim …………………treffen am …. …………..10.2013 in …………………
mit meinem Fahrzeug …………………., Baujahr……………., Kennzeichen ………….….. teil.
Meine Adresse: (Name, Vorname, Straße, PLZ, Wohnort, Tel., Emailadresse).
Je mehr Informationen wir haben, um so besser können wir planen.
Langweilig wird es nicht. Zu den Treffen findet parallel ein großer Floh- u. Trödelmarkt statt.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Anfahrt zum Veranstaltungsgelände ist immer gut ausgeschildert. Die Teilnahmegebühr – sofern eine erhoben wird – wird jeweils am Eingang der Treffen kassiert.
Wir hoffen wie immer auf gutes Wetter und eine rege Teilnahme!
Eine gute Zeit wünscht
Dieter Grote vom TEAM „Grote & Hiller“ aus Nümbrecht
Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten nicht weitergegeben werden. Wir nutzen sie nur intern, u.a. um Sie für unsere nächsten Treffen einzuladen.

53773 Hennef/Sieg, Zentrum, Frankfurter Str.

3
Mrz

Old & Youngtimertreffen meets Rockabilly A- 4084 St. Agatha

categories Oldtimertreffen Österreich 2014, Youngtimertreffen    

Old & Youngtimertreffen meets Rockabilly Termin: 20.04.2013  Anreise auch Freitag möglich! Samstags ab 10 Uhr Old & Youngtimer US Car Treffen meets Rockabilly nachmittags Livemusik mit MANUEL STEMP, Preisverleihung ca. 18 Uhr ab ca. 21 Uhr Live JONNY COMET and the Rockets bekannt aus der Grossen Chance! Zeltplatz, wettergeschützte Halle, Schätzspiel, Preise, Verpflegung, Bar, Old Skool Barber, Livemusik, markenoffen, https://www.facebook.comevents/162082113944340/ Mfg.Reitclub Pferdefreunde Kolmhof Fam. Scheuringer-Reiter office@sauwaldreiter.info www.sauwaldreiter.info Gaby: +43 664/48 33 296 Franz: +43 664/45 08 141

Next Page →