10
Jul

6 tolle Wintertage 5 beeindruckende Länder Int. Gleichmäßigkeitsrallye für hist. Automobile bis Bj. 1986

categories Allgemeines    

NI6V8696-kleinNI6V7930-neu-kleinAufkleber_Legendswinter_2010 klein Legends Winter Classic die
Int. LegendsWinter – Classic
27.02. – 05.03.2010

tolle Wintertage  fünf  beeindruckende Länder  Internationale Gleichmäßigkeitsrallye für historische Automobile bis Baujahr 1986

Die längeren Wintertage stehen bevor. Genügend Schnee sollte gefallen sein. In den tieferen Regionen ist es schon wesentlich wärmer und sonniger. „Legends Winter–Classic“ Oldtimerfahrspaß in der neuen Dimension. Wir starten im Allgäu. Als Winterrallye sollte es natürlich ein schneesicherer Ort sein. Am sogenannten „Paradies“ hebt sich die Startflagge. Es geht 6 Tage lang durch 5 Länder, A, FL, CH, I, D. Sanduhr- und Elektronikgruppe sind zugelassen. Im Bregenzer Wald findet auf kleineren Straßen das „warm up“ statt, bevor in Vorarlberg die ersten Pässe lt. Roadbook zu bezwingen sind. Sie durchfahren das Fürstentum Lichtenstein. Weiter geht es mitten durch die Graubündener Weinanbaugebiete.
Dann folgen im Kanton die ersten wirklich großen Herausforderungen. Auf kleinen, vielleicht verschneiten Straßen bewegen Sie Ihren Oldtimer, bevor Sie nach mehreren, längeren, selektiven Prüfungen abends im Tessin den Tag ausklingen lassen. Es folgen Pässe, verschneite Straßen, Kurven, traumhafte Panoramablicke und viel, viel Schnee.
Die Berge haben hier eine neue Dimension angenommen. Die Route führt Sie auf über 2000 m. Nach so einer Herausforderung werden Sie abends von vielen begeisterten Oldtimerfreunden herzlich willkommen geheißen. „Bella màcchina“ wird wohl das geläufigste Vokabular sein, Sie sind in Italien, in Aosta. Hier werden Sie viele neue Eindrücke sammeln. Dafür lassen wir Ihnen auch genügend Zeit. Auch wollen wir, wenn es das Wetter zulässt; hoch hinaus. Viele 4000er sind zu bewundern, darunter auch der Montblanc, Europas höchster Berg.
Unsere weitere Route führt Sie dann ins Piemont. Genießen Sie hier die tollen Blicke in die Poebene. Es folgen eine Anzahl oberitalienischer Seen bis Sie die Stadt Lugano begrüßt. Nun folgt die Region Lombardei. Es wird wieder Winter. Auf kleinen, ruhigen Straßen fahren Sie Ihre Sollzeit- u. Gleichmäßigkeitsprüfungen. Dann gilt es aber auch auf verschneiten, abgesperrten Bergstrecken und Rundkursen die gestellten Aufgaben zu erfüllen. Es wird richtig sportlich, eine Herausforderung für das „das Classic-Team“. Nach so viel sportlichem Engagement, werden Sie wieder mit wunderschönen Landschaftseindrücken belohnt. Die Strecke führt Sie weiter nach Tirol und Vorarlberg. Es ist der 6. Tag , noch einige Pässe sind zu bezwingen, bevor Sie am Abend im Paradies wieder eintreffen. „Legends Winter-Classic“, die Herausforderung in der Winterzeit  Die Klassen- und Epocheneinteilung entnehmen Sie bitte der Ausschreibung !! www.legendswinter-classic.de
Nenngeld ab € 2990,- 2 Personen-Fahrzeugteam weitere Eckdaten:   3 Gesamtsieger, da in den Epochen die Sieger ermittelt werden
ca. 1900 km, aufgeteilt in sechs Tagesetappen, traumhafte Streckenführung , Top Auswertung incl. 5 Hotelübernachtungen in 4 Sterne Hotels
Start und Ziel gleicher Ort, gute Medienpräsenz , Gepäckservice und – transfer, für Fahrzeuge ohne „Kofferraum“.

Technischer Service, Verpflegung auf den Etappen Welcomeparty, Fahrerabende, Galadinner incl. Siegerehrung
Präsentationen der Teams und Fahrzeuge . Die Anzahl der Teilnehmer ist limitiert.  Bitte frühzeitig nennen, da Hoteloptionen vereinbart sind.Frühbucherrabatt nutzen !! 1. Nennungsschluss ( Frühbucher ) 31.10.2009 2. Nennungsschluss 31.11.2009 zu ermäßigter Nenngebühr
Nennungsschluss 31.12.2009