3
Mrz

9. Int. Bergpreis Hochkar Göstling 2010

categories Bergrennen    

9.Internationaler Oldtimer Bergpreis Göstling Hochkar Termin: 12. bis 13. Juni 2010 Gleichmäßigkeitsveranstaltung in 3 Wertungsdurchgängen ohne Geschwindigkeitsbeschränkung 1.Gleichmäßigkeitsfahrt für Oldtimer-Fahrzeuge (historische Motorräder, Autos und Beiwagen-Straßengespanne) auf der 9 km langen Hochkarstraße. Zur Durchführung gelangen eine Besichtigung und drei Wertungsläufe. Gewertet wird die Gleichmäßigkeit der drei Wertungsläufe. Streckenbeschreibung:
Die Bergpreisfahrt führt von Göstling/Ybbs, Ortsteil Lassing – ab der Mautstelle über die Hochkar-Alpenstraße in das Wander- und Skiparadies Hochkar. Für Vorkriegsmodelle gibt es wahlweise eine verkürzte Strecke mit ca. 4,2 km Länge und 370 Meter Höhendifferenz.Start: Mautstelle Hochkarstrasse, in ca. 630 m Seehöhe Ziel: Talboden am Hochkar in ca. 1350 m Seehöhe
Ziel: für Vorkriegsmodelle (wahlweise) auf ca. 1000m Streckenlänge: 8,5 bzw. 4,5 km, Steigung 8 %, Breite 4-6 m.
Fahrerlager: Parkplatz am Hochkar und im Startbereich Der Veranstalter behält sich das Recht auf Änderung der Strecke vor.
Veranstalter: Trial-/Veteranen- und Schiclub Göstling-Hochkar, Niederösterreich, www.goestling-hochkar.at/Schiclub
Das Organisationsbüro und Auskünfte: Tourismus büro Göstlinger Alpen, 3345 Göstling/Ybbs, Markt 1 Tel. +43-7484/5020-19 od.-20, Fax +43-7484/5020-18, E-Mail: info@goestling-hochkar.at, Fahrtleiter: Robert Fahrnberger Tel.: 0043/676/5337240