7
Nov

Leinwand-Unikat, Filmstar inklusive Retro Classics 2014

categories Pressemitteilungen, Retro Classics 2014    

Leinwand-Unikat, Filmstar inklusive Retro Classics 2014: Nissan Skyline aus dem Blockbuster Fast and Furious / Erste Messe-Präsentation bei der PS Show in Wels/Österreich

Für alle Freunde actiongeladener Kinohits hält die Stuttgarter Automobilmesse Retro Classics 2014 einen ganz besonderen Leckerbissen parat: Der Nissan Skyline GT-R 34 aus dem Kult-Streifen Fast & Furious IV ist dort nicht nur zu bestaunen, sondern auch zu kaufen. Für den stattlichen Preis von 299 000 Euro gibt’s außer dem Auto noch einen Flug nach Los Angeles zu einem persönlichen Treffen mit Schauspieler und Film-Fahrer Paul Walker.

„Get the Car, Meet the Star“ – so lautet das Motto des Anbieters GT-A aus Ismaning bei München, dem es gelang, das Unikat zu erwerben und nach Deutschland zu verschiffen, wo es nun auf einen neuen Besitzer wartet. „Wir haben das Auto 2009 von Daryl Alison gekauft, dem besten Freund von Paul Walker, der auch für die Filmautos von Universal Pictures zuständig war“, erzählt Geschäftsführer Peter Kolbeck. „Es gab, abgesehen von einem Klon für Ferneinstellungen, noch acht weitere ‚Skylines’, das waren aber VW-Käfer mit einem ‚Skyline’-Aufbau aus Kunststoff – das teuerste an diesen Stuntwagen war der Felgensatz. Das einzig richtige, voll funktionsfähige Auto ist unser Skyline, der einzige GT-R.“

Der Supersportwagen ist eine Sonderanfertigung für den Filmriesen Universal und – abgesehen vom Kinoeinsatz – zudem praktisch so gut wie neu. Ganze 6000 gefahrene Kilometer zeigt der Tacho an. Auch die technischen Daten machen Appetit auf eine Probefahrt: Im Motorraum pulsiert ein 550 PS Twin-Turbo Sechszylinder mit 2,6 Litern Hubraum; dazu verfügt der Nissan über einen Allradantrieb und Allradlenkung mit manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe. Auf der Retro Classics bei der PS Show in Wels/Österreich (25.–27. 10. 2013) hat das „Hero Car“ seinen ersten Messeauftritt, bevor es im März in Stuttgart zu sehen sein wird (Eingangsbereich Ost).

Tipp: Formula Student Germany und KART WORLD in Stuttgart Renn- und Motorsportfans mit „Benzin im Blut“ sollten bei der Retro Classics 2014 überdies auf keinen Fall versäumen, Halle 8 einen Besuch abzustatten: Dort präsentiert sich erstmals die Formula Student Germany, die seit 2006 einen jährlichen, internationalen Rennwagen-Konstruktionswettbewerb für Studenten ausrichtet. Daneben findet der Rennsportnachwuchs in der KART WORLD ein umfassendes Angebot zum Thema Kartsport.