25
Jan

Oldtimerland Spanien auf der RETRO CLASSICS 2014

categories Retro Classics 2014    

Oldtimerland Spanien stellt sich vor. Mehr als Strände und Teutonengrill: Auf der RETRO CLASSICS 2014 präsentiert sich Spanien als heißer Reisetipp für Oldtimerfreunde

Für uns Deutsche ist Spanien eine Art Synonym für den Urlaub am Mittelmeer. Freilich hat die iberische Halbinsel weitaus mehr zu bieten als Sonne, Baden und Rioja. Es gibt jedoch touristische Facetten, die bislang kaum Beachtung gefunden haben. So präsentiert sich Spanien auf der RETRO CLASSICS 2014 als perfektes Reiseziel für Liebhaber klassischer Fahrzeuge.

„Noch relativ unbemerkt, wird Spaniens Oldtimerszene immer aktiver“, sagt Angelika Maier vom Spanischen Fremdenverkehrsamt München. „Vor allem entlang der Mittelmeerküste zeigen inzwischen mehrere Sammler ihre kostbaren Fahrzeuge mit unterschiedlichen Schwerpunkten.“ Bei Girona etwa ist die Kollektion Salvador Claret zu bewundern, die neben Modellen von Rolls Royce, Packard, Bugatti und Alfa Romeo auch einen Ford T aus dem Jahre 1923 umfasst. Der 1984 verstorbene Salvador Claret gilt als einer der ersten, die sich in Spanien dem Erhalt des Kulturguts Automobil widmeten.

Ein Geheimtipp für Zweiradfans dürfte das Motorradmuseum Barcelona sein, das in seiner Dauerausstellung mehr als 50 Motorräder zeigt, darunter Raritäten wie eine Lutètia Super Sport aus dem Jahre 1928. Nahe der Hauptstadt Madrid führt die Stiftung des Spanischen Automobilclubs RACE durch die Geschichte des Automobils: Zu den liebevoll restaurierten Exponaten zählen Stücke wie ein Delahaye aus dem Jahre 1899 oder ein Hispano-Suiza von 1928. Das andalusische Automobilmuseum Málaga wiederum thematisiert die technische Entwicklung im Kontext zeitgenössischer Kunst- und Modeströmungen.

Automobilbegeisterte Touristen locken natürlich auch die zahlreichen Ausfahrten und Rennen in ganz Spanien, die Dank der mediterranen Wetterverhältnisse von Januar bis November stattfinden können. Bei Insidern besonders beliebt ist das Oldtimerfestival „Classics & Legends“, das Anfang März auf dem Ring von Valencia veranstaltet wird. In Barcelona bietet die Mietagentur Gevicar klassische Fahrzeuge für Ausfahrten an – etwa einen Rolls Royce Silver Cloud II, mit oder ohne Fahrer.

Wer mehr über das „unentdeckte“ Oldtimerland Spanien wissen möchte, kann sich auf der RETRO CLASSICS umfassend über diese besonderen Urlaubsangebote informieren – stilecht in einem historischen Reisebus aus dem Jahre 1960 (Foyer Eingang Ost).

www.retro-classics.de

Die Retro Classics findet vom 13. bis 16. März 2014 auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Beim Preview-Day am Donnerstag, 13.03.2014, öffnen sich die Hallen ab 15.00 Uhr speziell für Journalisten und Besucher, die die kostbaren Ausstellungsstücke in Ruhe bewundern möchten. Am selben Tag wird in Halle 1 von 19 bis 22 Uhr die RETRO NIGHT® gefeiert.